Ressourcen

Arbeitspapiere
Um den Austausch von Ergebnissen mit interessierten Akteuren zu erleichtern, veröffentlicht das Projekt RESPOND themenbezogene Arbeitspapiere, welche vorläufige Ergebnisse des Projektes und aus der weiteren Forschungslandschaft synthetisieren. Diese Arbeitspapiere werden mit dem Ziel publiziert, diese mit Vertretern der Wissenschaft, Politik und Praxis weiter zu diskutieren und zu entwickeln.

Biddle L, Wahedi K, Jahn R, Straßner C, Kratochwill S, Bozorgmehr K. (2019) Wissenschaftliche Erkenntnisse zu Strukturen der medizinischen Versorgung in den Aufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete. Health Equity Studies & Migration – Report Series, 2019-01. DOI: https://doi.org/10.11588/heidok.00030348 [Download]

Biddle L, Hintermeier M, Baron J, Flory L, Bozorgmehr K. (2019) Gesundheitszustand und Inanspruchnahme von gesundheitlichen Versorgungsangeboten bei Geflüchteten in Psychosozialen Zentren. Health Equity Studies & Migration – Report Series, 2019-02. DOI: https://doi.org/10.11588/heidok.00030350 [Download]

Gold AW, Perplies C, Rast E, Bozorgmehr K, Biddle L. (2021) Gesundheitliche Versorgung von geflüchteten Menschen – Eine Erhebung unter Sozialarbeiter*innen in Baden-Württemberg. Health Equity Studies & Migration – Report Series, 2021-01. DOI: https://doi.org/10.11588/heidok.00030262 [Download]

Methoden und Instrumente
Die in RESPOND entwickelten Instrumente und erhobenen Daten können für wissenschaftliche Zwecke weiterverwendet werden. Wenn Sie Interesse an dem Fragebogen, einzelnen Instrumenten oder Auszüge des Datensatzes haben, füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und schicken Sie dieses an Respond.AMED@med.uni-heidelberg.de

Formular zur Anforderung von Instrumenten

Formular zur Anforderung von Daten

Übersicht der verfügbaren Instrumente